DIE SCHÖNHEIT WIRD DIE WELT ERLÖSEN“ F. Dostojewski

 

Marianna Blier wurde 1976 in Astrachan (Russland) geboren. Besuchte eine Kunstschule in Astrakhan und nahm auch Privatunterricht. Mit 22 Jahren zog sie nach Moskau, wo sie ihre Malausbildung fortsetzte und weiter Privatunterricht nahm. Sie schloss parallel ihr Betriebswirtschaaftsstudium ab und promovierte im Jahre 2005 in Ökonomie.

Seit 2007 lebt in Wien, arbeitet in Wien und marmor Ateliers in Carrara, Italien (Cooperativa Scultori di Carrara)

.

seit 2016 Universität für Angewandte Kunst Wien

2015 Autocenter Summer Academy, Berlin. Kurs von Erwin Wurm

2013-2015 arbeitete sie mit Prof. Ernst Fuchs

2015 Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg. Kurs von Irina Nakhova

2013 Autocenter Summer Academy, Berlin. Kurs von Dirk Bell

1988-1992 und 1996-1998 Städtische Kunstschule, Astrakhan (Russland)

 

Auszeichnungen:

2017 - Der erste Preis im Künstlerwettbewerb des Ceramic Studio der Universität für Angewandte Kunst und Techniker Cercle, Wien

1989  - Der Preis bei einem Wettbewerb junger Künstler aus ganz Russland.

 

Marianna Blier on Facebook